TOP MAGAZIN, 03.2014

MATZNER – MEHR ALS FLEISCH UND WURSTWAREN

Seit der Totalrenovierung 2003 hat sich bei Matzner auf der Büttger Straße viel getan: War das Fleischerfachgeschäft schon seit Jahrzehnten eine gute Adresse für qualitativ hochwertiges Fleisch und feine Wurstwaren, so wurde das Sortiment im Bereich Delikatessen immer mehr erweitert.

Die vielfältigen Salate bieten eine selten gekannte Auswahl, und das Angebot an Grillspezialitäten übertrifft fast alle Vorstellungen. Immer wieder werden neue Marinaden mit selbst zusammengestellten Gewürzmischungen entwickelt. Feine Rindersteaks, Lammkoteletts und mediterran gewürzte Hackfleischspezialitäten warten auf das nächste Grillfest. Auch die Auswahl an Wurstwaren und Schinkensorten (über 60% stammen aus eigener Herstellung) hat sich dem Zeitgeist angepasst und weist immer stärker mediterrane Einflüsse auf. Ergänzt wird das Angebot durch frische selbsthergestellte Antipasti und die international eingerichtete Käsetheke. Neben den beliebten tiefgekühlten Suppen und Eintöpfen, natürlich auch aus der hauseigenen Küche, finden immer mehr frisch zubereitete Fleischgerichte Einzug in die Kühltheke, z.B. Sauerbraten, Königsberger Klopse und Rinderrouladen, alles schön portioniert verpackt, so dass sie zuhause nur noch warm gemacht werden müssen. Dazu gehört auch frischer Fisch, z.B. Lachs.

Der besondere Tipp:

Hausgemachte Nudeln, hergestellt mit der eigenen Nudelmaschine nach altem ital. Familienrezept, täglich frisch zum sofortigen Verzehr oder getrocknet mit längerer Haltbarkeit. Zusammen mit den leckeren Matzner-Soßen ein Genuss, den man probieren sollte.

Eine weitere Stärke von Matzner ist das Catering, das von vielen Privat- und Firmenkunden im ganzen Umfeld geschätzt wird. Ob rheinisch-rustikal, italienisch-mediterran oder festlich nach Gourmet-Art, jede Variation ist möglich und wird gekonnt umgesetzt. Beispiele für diverse Buffetvorschläge findet man auf der gut gestalteten Homepage.

Als sinnvolle Ergänzung wurde 2011 im Ladenlokal neben der Metzgerei eine Vinothek eröffnet. Hier kann der Kunde z.B. bei der Bestellung seines Caterings den passenden Wein aussuchen und gleich vor Ort verkosten. Um dieses Angebot einem breiteren Publikum bekannt zu machen, findet an jedem Samstag von 11.00 bis 15.00 Uhr eine Weinprobe statt, die zu einer „kulinarischen Weinreise rund um den Globus“ einlädt, denn auch die Weinauswahl ist beeindruckend.

Weitere Events, wie z.B. ein Spargelessen mit passendem Wein oder Grillabende im Innenhof, gehören zum Angebot der Firma Matzner, zu der neben Leopold Matzner, Thomas und Nicole Matzner seit vier Jahren René Matzner gehört, der bereits als fünfte Generation im Familienbetrieb tätig ist.

Presse

< zurück zur Übersicht